Engagement und Vision

Zum Weltfrauentag: 20 starke Zitate starker Frauen

Das Bild zeigt eine Sprechblase mit dem Titel des Artikels "Zum Weltfrauentag: 20 starke Zitate starker Frauen".

Heute, am 8. März ist der internationale Frauentag. In Berlin ist dieser Tag sogar ein gesetzlicher Feiertag und das finde ich ein starkes Signal. Seinen Ursprung hat der Weltfrauentag im frühen 20. Jahrhundert, als Frauen sich verstärkt für Gleichberechtigung, gleiche Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und das Frauenwahlrecht einsetzten. Aber braucht es diesen Tag in der heutigen Zeit überhaupt noch?

Ich habe das große Glück in einer Zeit und in einem Land aufgewachsen zu sein, in der das Wahlrecht für mich eine Selbstverständlichkeit ist ebenso wie Gleichberechtigung und Selbstbestimmung. Auch bin ich in einem Unternehmen angestellt, in dem es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede im Gehalt gibt. Kurzum: Ich bin in der privilegierten Situation, mich nie aufgrund meines Geschlechts benachteiligt gefühlt zu haben. Trotzdem finde ich es persönlich wichtig, darauf hinzuweisen, dass selbst in Deutschland meine Situation keine Selbstverständlichkeit ist. Der Gender Pay Gap ist genauso real wie die Benachteiligung von Frauen aufgrund eines potentiellen Kinderwunschs oder bereits vorhandener Kinder. Und das sind nur zwei Beispiele unter vielen.

Benachteiligung und unvereinbare Ansprüche – leider immer noch ein Thema

Neben der noch häufigen Benachteiligung gibt es nach wie vor noch viel zu viele „Regeln“, wie man sich als Frau zu kleiden, zu verhalten und zu artikulieren hat. Erst kürzlich veröffentlichte ein Magazin ein sehr gutes Video mit der Schauspielerin Cynthia Nixon. Darin zählt sie die zahlreichen widersprüchlichen Ansprüche auf, die an uns Frauen herangetragen werden (Link zum Video). Es bleibt der fade Beigeschmack: Egal was und wie „frau“ es macht, es ist immer falsch – zumindest für irgendwen. Darum ist es umso wichtiger, dass „frau“ sich nicht von ihrem Weg abbringen lässt und sich selbst treu bleibt.

20 inspirierende Zitate anlässlich des Weltfrauentags

Um diesen Tag zu ehren, teile ich heute 20 inspirierende Zitate von starken Frauen. Viel Freude beim Lesen!

Wenn dein Mut sich dir verweigert, geh über deinen Mut hinaus.

Emily Dickinson

Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.

greta thunberg

In dem Moment, in dem wir nicht mehr an unsere Hilflosigkeit glauben, beginnt unsere Freiheit.

Laura malina seiler

Tu jeden Tag etwas, wovor du dich am liebsten drücken würdest.

Eleanor Roosevelt

The gift of deciding to face your mortality without turning away or flinching is the gift of recognizing that because you will die, you must live now. Wether you flounder or flourish is always in your hands – you are the single biggest influence in your life.
Your journey begins with a choice to get up, step out, and live fully.

Oprah winfrey

Wir sollten alle beginnen zu leben, bevor wir zu alt sind. Angst ist etwas Dummes – ebenso wie etwas zu bereuen.

Marilyn Monroe

Wie kannst du nur zögern? Riskiere es! Riskiere alles! Kümmere dich nicht mehr um die Meinung der anderen, um diese Stimmen. Mache das Schwierigste auf Erden. Handle für dich selbst. Schau der Wahrheit ins Auge.

Katherine Mansfield

To be responsible, keep your promises to others. To be successful, keep your promises to yourself.

Marie Forleo

Mit geballten Fäusten kann man sich nicht die Hände reichen.

Indira Gandhi

Das meiste haben wir gewöhnlich in der Zeit getan, in der wir meinten, zu wenig zu tun.

Marie von Ebner-eschenbach

Friede beginnt mit einem Lächeln. Lächle fünfmal am Tag einem Menschen zu, dem du gar nicht zulächeln willst: Tue es um des Friedens willen.

Mutter Teresa

Erfolgreich zu sein bedeutet, dich zu mögen; zu mögen, was du tust und zu mögen, wie du es tust.

maya angelou

Das Leben ist zu kurz, um Animositäten zu pflegen und sich auf das Schlechte zu konzentrieren.

Charlotte bronte

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.

Joanne K. Rowling

Vulnerability sounds like truth and feels like courage. Truth and courage aren’t always comfortable, but they’re never weakness.

brené brown

Computer stürzen ab, Menschen sterben, Beziehungen zerbrechen. Das Beste, was man da machen kann, ist durchatmen und neustarten.

Carry Bradshaw (Sex and the city)

Das Leben ist für uns alle nicht leicht. Doch was bedeutet das? Wir müssen beharrlich sein und vor allem auf uns selbst vertrauen. Wir müssen glauben, dass wir eine Begabung für etwas haben und das wir diese Sache erreichen müssen, was es auch kosten mag.

Marie Curie

Ich denke nicht an all das Elend, sondern an die Schönheit, die bleibt.

Anne Frank

One of the criticisms I’ve faced over the years is that I’m not aggressive enough or assertive enough, or maybe somehow, because I’m empathetic, it means I’m weak. I totally rebel against that. I refuse to believe that you cannot be both compassionate and strong.

Jacinda Ardern

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.

astrid Lindgren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.