Das Achtsam-Engagiert-Coaching

Lust gemeinsam neue Wege zu gehen?

Als Expertin für systemisches Coaching und Veränderungsmanagement freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dir.

Aktuell absolviere ich eine Ausbildung zum „Systemischen Coaching und Veränderungsmanagement“ am INeKO (Institut an der Universität zu Köln). Weitere Informationen zur Ausbildung gibt es hier: Zur Ausbildungs-Beschreibung.

Beim Coaching orientiere ich mich am sogenannten Expertenmodell. Das bedeutet, dass ich als Expertin für Coaching entsprechende Tools und Techniken mitbringe, meine Klienten die Experten für sich und ihr Leben sind und wir gemeinsam unsere Expertise in einen Topf werfen zur bestmöglichen Erreichung der Ziele des Coachees.

Wofür ist Coaching sinnvoll?

Coaching kann Orientierung schenken, bei der Entscheidungsfindung helfen, die eigenen Werte und Stärken bewusst machen und Motivation schenken, die nächsten Schritte in Richtung der eigenen Ziele zu gehen. Coaching kann außerdem helfen, sich selbst zu reflektieren und unser Verhalten in den Systemen, in denen wir uns alle bewegen. Systeme sind z. B. die Familie, die Paarbeziehung, der Kollegenkreis, ein Verein, die Studiengruppe und so weiter.

Durch zugewandtes Zuhören und viele Fragen kann ich als Coach dabei helfen, neue Blickwinkel zu gewinnen, sich der eigenen Ressourcen bewusst zu werden und Lösungsideen zu entwickeln.

Was bedeutet Coaching nicht?

Es wird häufig synonym benutzt, aber Coaching ist nicht gleich Beratung. Entsprechend der Haltung des zuvor genannten Expertenmodells will und kann ich es mir gar nicht anmaßen, meinen Klienten Ratschläge für ihre gegenwärtigen Anliegen zu geben. Jeder ist selbst der beste Experte für sich, sein Anliegen und passende Lösungsideen. Ich kann allerdings der oder dem Coachee dabei helfen, die Lösungsideen durch aktives Zuhören, Fragen und Reflektion herauszufinden.

Coaching ersetzt außerdem keine Therapie. Ich erstelle weder Diagnosen, noch kann ich Menschen mit psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Traumata oder Angststörungen angemessen helfen. In diesem Falle ist stets ein ein Arzt oder Psychotherapeut aufzusuchen.

Interesse an der Zusammenarbeit mit mir?

Vielleicht hast du jetzt ein bisschen Lust auf eine Coaching-Sitzung bekommen? Dann schreibe mir gern über coaching@achtsam-engagiert.de. Gern können wir uns in einem Vorgespräch unverbindlich kennenlernen und klären, ob wir gemeinsam ein gutes Experten-Team für dein Anliegen bilden können. Ich freue mich drauf!

Möchtest du erst noch ein bisschen mehr erfahren, wer ich eigentlich bin und womit ich mich beschäftige? Dann schau mal auf meine „Über mich-Seite“.