Adventskalender

Achtsamer Advent: Tag 9

Adventskalender von www.achtsam-engagiert.de Tag 9 für mehr Achtsamkeit, Ruhe und Entspannung.

Lasse Perfektionismus los und finde deine Weihnachts-Werte

Mit diesem Adventskalender möchte ich dich ja zu einer achtsamen Vorweihnachtszeit ermuntern. Dazu gehören verschiedene Achtsamkeitsübungen (z. B. achtsames essen, Musik hören oder spazieren gehen) ebenso wie Momente der Stille zu finden. Was aber auch ganz klar dazu gehört, ist uns von unseren perfektionistischen Ansprüchen zu befreien.

Mache in der Weihnachtszeit, das, was dir wichtig ist. Bleibe bei deinen Routinen. Sei präsent, wenn du Zeit mit deinen Lieblingsmenschen verbringst. Überlege dir, wofür die Weihnachtszeit für dich ganz persönlich steht. Liebe? Einkehr? Besinnung? Dankbarkeit? Freude teilen?

Was auch immer es für dich ist, für Perfektion sollte die Weihnachtszeit ganz sicher nicht stehen. Es gibt kein perfektes Weihnachten, ebenso wenig wie es perfekte Familien gibt oder perfekte Plätzchen. Auch wenn jedes Plätzchen mit dem selben Förmchen ausgestochen wird, sieht es meist ein klein wenig anders aus als die anderen.

Lass dich also nicht stressen von deinen eigenen Ansprüche oder Ansprüchen von außen, die an dich herangetragen werden. Besinne dich stattdessen auf die Werte, die dir in der Weihnachtszeit wirklich wichtig sind.

Wenn du nicht so richtig weißt, welche Werte dir in Bezug auf Weihnachten im Speziellen und dein Leben im Allgemeinen wichtig sind, empfehle ich dir sehr diesen Artikel von „Ein guter Plan“. Hier findest du eine ganze Palette an Werten, um dich inspirieren zu lassen. Außerdem kriegst du hier eine tolle Technik an die Hand, wie du herausfinden kannst, welche Werte dir wirklich wichtig sind.

In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin eine wundervolle Vorweihnachtszeit ganz nach deinen Werten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.