Adventskalender

Achtsamer Advent: Tag 7

Adventskalender von www.achtsam-engagiert.de Tag 7 für mehr Achtsamkeit, Ruhe und Entspannung.

Lausche dem Klang der Weihnachtszeit

Mehr als jede andere Jahreszeit ist die Weihnachtszeit geprägt von Musik. Da schallt bereits im November „Last Christmas“ aus dem Radio, beim Plätzchenbacken darf die „Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski nicht fehlen und in guter trashiger Tradition packen mein Bruder und ich jedes Jahr unsere Weihnachtsgeschenke ein, während wir das Weihnachtsalbum der Kelly Family hören.

Die Weihnachtsmusik können wir nicht nur zur Einstimmung nutzen, sondern auch für eine kleine Achtsamkeitsübung. Wann immer dir ein Weihnachtslied zu Ohren kommt, halte kurz inne und lausche dem Lied mit voller Aufmerksamkeit. Oder du planst ganz bewusst etwas Zeit ein und lauschst einem oder mehrere Stücke.

Die Kraft der Musik

Durch diese Übung werden wir uns wieder gewahr, wie viel Musik in uns auszulösen vermag. Ein temporeiches Lied feuert unsere Adrenalinproduktion an, ein ruhiges Lied wiederum unterstützt die Noradrenalinproduktion und senkt unsere Stresshormone. Musik kann schöne wie traurige Erinnerungen und alte Gefühle hervorholen. Und Musik schafft es, ohne persönliche Betroffenheit Gefühle in uns zu erwecken. Wer sich bei traurigen Filmen mit entsprechendem Soundtrack schonmal ein Tränchen verdrückt hat, weiß, was ich meine.

Kurzum: Es ist zu schade, Musik nur nebenbei als Hintergrundgedudel wahrzunehmen. Wenn du also diese kleine musikalische Achtsamkeitsübung machst, achte ganz genau auf das, was die Musik in dir auslöst. Wie reagierst du auf den Rhythmus? Welche Instrumente hörst du heraus? Welche Instrumente gefallen dir besonders gut? Wenn Gesang zu hören ist, wie empfindest du die Stimme? Ist sie klar oder rauchig? Weich oder hart? Hörst du ihr gerne zu? Wenn du das Lied schon oft gehört hast, versuche etwas in dem Lied zu entdecken, was dir zuvor noch nie aufgefallen ist.

Möglicherweise hörst du danach die Weihnachtslieder mit ganz anderen Ohren.

Viel Spaß bei der Übung und einen genussvollen „Ohrenschmaus“ dabei.

Ein Gedanke zu „Achtsamer Advent: Tag 7“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.